Gaststätten in Aldekerk

Früher gab es in Aldekerk viele Gaststätten. Alterfahrene Schützenbrüder schätzen die Zahl Anfang der 50-er Jahre auf 15 – 20. Davon wurden viele allerdings nur zu bestimmten Tagen geöffnet, üblicherweise als Zubrot für Landwirte und Handwerker.

Folgende Gaststätten waren Teil des Bruderschaftslebens (s. auch Bericht von Erwin Bollen):

  • Kaisersaal Franz Steckelbruck: Hochstraße 136, Aldekerk
    auch: Steckelbruckscher Saal
    heute Flüchtlingsunterkunft
  • Gaststätte Walters, früher Hotel zur Post, Hochstr. 59, Aldekerk
    (Heute Wohnanlage Friedrichs)
  • Gaststätte Helmings, Hochstraße, Aldekerk, direkt neben der „Aussegnungshalle“ Durchgang zur Kirche,
    Vereinslokal bis 1950, wurde dann aufgegeben.
  • Gaststätte Thoeren-Wiegels, Bruchstraße 21a, Aldekerk.
    Nachher Praxis Physiotherapie Auer
  • Gaststätte an der Ecke Marktstraße/Bahnhofstraße
    Adresse: Marktstraße 12, Aldekerk
    Gaststätte Beniers-Kaiser
    ab 1960 Gaststätte Lemmen
    ab 1994 Gaststätte „Op de Eck“
    ab 2000 „Schnakenhaus“ in Erinnerung an den Vorbesitzer Beniers, geb. Schnaken (Mundartbezeichnung: “be de Schnak”), seit 2006  Ulrike Samanns und Ulf Rebel
    2018 Generalüberholung, ab Oktober „Zum Alten Rathaus“, zur Erinnerung an das Aldekerker Bürgermeisteramt (Rathaus), dass gegenüber auf dem jetzigen Parkplatz stand und Ende der 60-Jahre im vergangenen Jahrhundert abgerissen wurde. Betreiber ist weiter das bisherige Wirtspaar.

Das Vereinslokal dient den offiziellen Veranstaltungen:

  • Generalversammlung
  • Frühstück zum Christkönigsfest

sowie anderen Veranstaltungen (z.B. Karneval) und Treffpunkt für viele Aktivitäten (z.B. Gespräche, Vorstandssitzungen).

In der Festschrift 1958 gab es folgende Gaststättenwerbung aus Aldekerk (Erwn Bollen: Damals hat sich kein Wirt erlaubt, keine Werbung zu machen.)

  • Restaurant „Zum Dortmunder“, Hermann Oudens, Bier: Dortmunder Actien-Bier
  • Gaststätte Thoeren-Wiegels, Gepflegte Weine und diverse Getränke. Im Ausschank Diebels Pils und Diebels Alt. Standquartier der Bruderschaften St. Antonius Rahm und St. Hubertus Eyll
  • „Haus Eyll“ mit Tucher Bier, Schnittchen, Masthähnchen. Standquartier der St. Antonius-Bruderschaft Eyll
  • Gaststätte van Vorst, Vereinslokal der festgebenden Bruderschaft, Marktstraße 10, prompte Bedienung
  • Gasthof Ferdinand Thoeren, Ia Speisen und Getränke, Tivoli Pils und Export, Diebels Alt, Fremdenzimmer, Billard, TischtennisFernsehen. Standquartier der St. Thomas-Bruderschaft Stenden
  • Gaststätte Matthias Degens Aldekerk am Bahnhof (Heute Wohnhaus Hartmut Schroeder), Ausschank gepflegte Getränke, Standquartier der 3 Junggesellen-Bruderschaften aus Wachtendonk
  • Bahnhofs-Gaststätte Inh. Gertrud Cuypers, gepflegte Getränke Ausschank Königs Pils und Hannen Hell, Standquartier der 3 Männer-Bruderschaften aus Wachtendonk
  • Jakob Cuypers Rheinstraße, Gesellschaftszimmer, Diebels-Biere. Standquartier der Martinus-Quirinugs-Bruderschaft Saelhuyser-Finkenberg
  • Theo Merry Aldekerk Alleestraße (heute Bahnhofstraße), Ia Getränke, Diebels-Biere, Standquartier der St. Antonius-Isidorus-Bruderschaft Tönisberg
  • Gaststätte „Zur Elsbörse“ Inh. A. Koprek, Hochstr. 97, Ausschank gepflegter Getränke, Diverse Schnittchen. Standquartier der Bruderschaften St. Nikolaus, Issum und St. Sebastianus-Oermten-Großholthuysen
  • Gaststätte Josef Hoever, Bundeskegelbahn, prima gepflegte Biere Diebels Pils und Diebels Alt, Marktplatz. Standquartier der Bruderschaften St. Johannes, Kengen und St. Antonius, Sevelen
  • Kaisersaal Bossmanns, Hochstraße. Standquartier der Bruderschaften
    – St. Johannes, St. Paulus und St. Sebastianus Nieukerk
    – St. Antonius Geldern und St. Magdalena Boeckelt
    – St. Karolus, Winternam und St. Miachaelis Baersdonk
    – St. Hubertus, Sevelen
  • Gasthof „Zur Linde“ Inh. Hubert Holla, Hochstraße 98, Diebels Pils und Diebels Alt, Ia Moselweine, Spirituosenhandlung. Standquartier St. Nikolaus, Rheurdt und St. Katharina, Issum
  • Gaststätte „Haus Eyll“ Inh. Jo. Opheis, Tucher-Bier, und in der Gaststätte Wwe. Buschhaus Eyll.
  • (Gottfried Tillmanns, Vertrieb und Lager, Aachener Kaiserbrunnen, Hochstr. 62
    Gottfried Tillmanns Bierverlag)
  • (Weinbrennerei Kurmainz, Hubert Holla, Hochstr. 98)
  • (Gerhard Gerriten, Niederrheinische Kornbrennerei und Likörfabrik)
  • (Wein-Spirituosen-Großhandel August Rath, Bahnhofstraße 29)